(5 Feedback)

Individuelle Touren Radreisen / Originaltour

Webcode IT028

Italien / Sizilien

Barockstädte, Weltkulturerbe und Zitrusfrüchte

Eine Tour durch den Südosten Siziliens, der größten Insel des Mittelmeeres. Sie fahren durch das Noto Tal, das in die Liste der UNESCO-Welterben aufgenommen wurde, und durch faszinierende Städte wie Noto, die bedeutendste Barockstadt Siziliens, sowie Syrakus, die sagenhafte griechische Kolonie. Erliegen Sie dem mediterranen Charme bezaubernder Küstenstädte wie Vendicari und Marzamemi und entdecken Sie die Stelle, an der sich Mittelmeer und Ionisches Meer begegnen.
  • Tourenverlauf

    Karte

    1. Caltagirone
    Individuelle Anreise. Caltagirone ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Bis heute gilt Caltagirone als die „Keramikhauptstadt“ Siziliens.

    2. Caltagirone – Piazza Armerina – Caltagirone (35 km)
    Zunächst bringen wir Sie und die Räder mit dem Pkw nach Piazza Armerina mit seiner Villa Romana del Casale. Die Villa wurde 1950 ausgegraben und diente einst als Jagdsitz und Sommerresidenz. Sie ist mit Mosaikfußböden geschmückt, die in ihrer Qualität und Größe einzigartig sind. Nach der Besichtigung radeln Sie zurück nach Caltagirone.
     
    3. Caltagirone – Modica (50 km mit dem Rad + 40 km Transfer)
    In Richtung Süden geht es weiter nach Comiso, wo Sie ein Transfer nach Modica bringen wird. Die Stadt ist dominiert von der prächtigen Fassade der Kirche von San Giorgio aus dem 18. Jahrhundert.
     
    4. Modica – Pozzallo (35 km)


    Bevor Sie Modica verlassen, sollten Sie unbedingt die berühmte Gewürzschokolade probieren! Von Modica fahren Sie sanft bergab, entlang den charakteristischen Höhlen der Iblei-Berge, nach Scicli, das nach einem Erdbeben 1693 zerstört und danach komplett wieder aufgebaut wurde. Weiter geht es zur Küstenstadt Pozzallo.

    5. Pozzallo–Marzamemi (55 km)


    Die heutige, nahezu vollständig flache Strecke bringt Sie nach Portopalo di Capo Passero, dem südlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Bevor Sie Marzamemi erreichen, radeln Sie an der Insel delle Correnti vorbei, an der sich das Ionische Meer und das Mittelmeer treffen.

    6. Marzamemi – Noto (20 km)


    Sie wenden sich wieder Richtung Norden und fahren durch das Naturschutzgebiet von Vendicari, wo Sie sich an der unberührten Landschaft erquicken können. Noch ein Stück weiter nördlich endet die Etappe in Noto, die als schönste Barockstadt Siziliens gilt. Auch Noto wurde durch das Erdbeben 1693 komplett zerstört und danach im gleichen Stil mit wundervollen Gebäuden aus honigfarbenem Stein, vergoldeten Kirchen, Monumenten und prächtigen Plätzen wiederaufgebaut.
     
    7. Noto – Syrakus (40 km)
    Die Route führt weiter nach Syrakus, der wichtigsten Stadt Siziliens zur Zeit des antiken Griechenlands und Heimatstadt des Archimedes. Mit der Insel Ortigia im Hintergrund bietet das Zentrum von Syrakus ein traumhaftes Bild einer antiken Stadt.
     
    8. Syrakus
    Abreise nach dem Frühstück.

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen.
    Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.

     

     

  • Tourenprofil
    • Gesamte Strecke: 235 km
    • Höhenprofil bergauf: 1.670 m
    • Straßen: 100% befestigt
    • Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: keine.
    • Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug zu verkürzen: keine.


    Diese Tour wird, mit Ausnahme eines kurzen Stückes nach Syrakus, auf verkehrsarmen Nebenstraßen zurückgelegt. Der Großteil der Reise verläuft auf ebenen, teils leicht hügeligen Strecken. Dennoch ist eine gewisse Radpraxis bei dieser Tour ratsam.

     

    Einfach bis mäßig: an manchen Tagen flach, an anderen ist es hügeliger. Geeignet für alle, die schon ein bisschen Raderfahrung und eine normale Kondition haben.

     

  • Ankunft

    Caltagirone ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Catania: 70 Km.

     

    ZÜGE
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels, die sich in der App befinden, sind einfach zu erreichen und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.

     

    Sie übernachten in 3* Hotels, B&B und “agriturismo” (Urlaubsbauernhöfe).

     

    Alle Zimmer haben Dusche/WC und sind mit Klimaanlage ausgestattet.


    Wenn Sie die Tour buchen geben Sie bitte auch die Zimmerart an:

    • ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem Doppelbett
    • ein 2-Bett Zimmer ist ein Zimmer mit zwei getrennten Betten
    • ein 3-Bett Zimmer ist normalerweise ein Zimmer mit einem Doppelbett + einem Bett/einer Bettcouch.

     

  • Räder und Zubehör

    Die Girolibero Tourenräder 27-Gang Shimano Deore sind in verschiedenen Größen und Radrahmen verfügbar.

    Ausstattung der Fahrräder:

    • Aluminiumrahmen
    • Schutzbleche
    • Gepäckträger
    • Komfort-Gelsattel
    • pannensichere Reifen Schwalbe
    • ergonomische Handgriffe
    • Speed Lifter System


    Zubehör
    Zubehör der Leihräder für Erwachsene:

    • 1 Fahrradcomputer
    • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
    • 1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
    • 1 Zahlenschloss


    Wir empfehlen ihnen einen Radhelm und eine Wasserflasche mitzunehmen.

     

     

  • Infomaterial

    Vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem digitalen Informationsmaterial. Diese enthält:

    1. Link um die App mit den Mappen, Sehenswürdigkeiten und den GPS Daten herunterzuladen (diese kann auch offline benutzt werden)

    2. Link um das Informationsmaterial der Tour als PDF herunterzuladen:

    • Allgemeine Tourinformationen
    • Endgültiges Reisedokument
    • Girolibero Greens Hefte:

    a) Detaillierte Landkarten über die Strecke: farbig und im Maßstab 1:50.000/1:75.000, mit Höhenangaben und mit Plänen der Innenstädte, die auf der Strecke liegen.
    b) Roadbook: detaillierte Beschreibung der Radstrecke Etappe für Etappe, ein wichtiges Hilfsmittel beim Lesen der Landkarten.

    3. Digitale Reisedokumente:

    • Hotelliste (wegen Überbuchung oder aus organisatorischen Gründen kann Ihre Hotelliste vor Ihrer Ankunft geändert werden)
    • Hotelgutscheine, die Sie jeweils bei Ankunft im Hotel vorzeigen
    • Voucher für die Transfer Caltagirone-Piazza Armerina und Comiso-Modica
    • Gepäcketiketten: diese müssen ausgedruckt, ausgefüllt und an jedes Gepäckstück angebracht werden


    Kontrollieren Sie alle Dokumente, und lassen Sie uns wissen, falls etwas fehlen sollte.

     

  • 5 Reise Feedback
    • James Michael

      Tour 21-28 September 2019

      Online vom 07 Oktober 2019

      We had a great time cycling through Sicily!
    • Fabio

      Tour 31 August - 07 September 2019

      Online vom 13 September 2019

      È stata la mia prima esperienza con Girolibero, ottima sotto tutti i punti di vista. Organizzazione, percorso, bici, assistenza.
      E che dire su quella parte di Sicilia visitata? Era la mia prima volta nell'isola, rimpiango solo di non esserci stato prima!
      Belli i luoghi, ottima l'accoglienza e la cordialità delle persone incontrate. E una cucina da leccarsi i baffi!!!!!
    • Niels

      Tour 01-08 Juni 2019

      Online vom 17 Juni 2019

      New experience for four out of the six in our group. They were very satiesfied with the week.
    • Gabriella

      Tour 25 Mai - 01 Juni 2019

      Online vom 14 Juni 2019

      Caro Girolibero,
      siamo molto soddisfatte della nostra settimana in bicicletta in Sicilia, "Val di Noto".
      L'itinerario è studiato in modo approfondito e ben elaborato per chi intende "pedalare" ma contemporaneamente visitare questa parte della Sicilia ricca di storia, valori architettonici e archeologici in particolare la Villa del Casale e le città barocche patrimonio Unesco.

      Anche il paesaggio lungo il tragitto è variato e quando si raggiunge la costa una vera sorpresa.

      Unico neo: il pattume sparso ai bordi delle strade specialmente nella zona Riserva di Santo Pietro / Acate: un vero peccato. (Magari una segnalazione a chi di dovere da parte della vostra agenzia potrebbe rivelarsi utile).
      Il road-book è dettagliato e esaustivo.
      Segnaliamo che, a nostro modo di vedere, non è un percorso adatto a chi intraprende per la prima volta questo tipo di vacanza; le strade, seppure in gran parte con poco traffico, non sono mai delle vere "ciclabili".

      Inoltre, se non si è provvisti di GPS, la segnaletica agli incroci e alle rotonde non è sempre di facile interpretazione.

      Accoglienza e trattamento nelle strutture (hotel, B&B e agriturismo) è sempre stata gradevole, le camere pulite e confortevoli, personale gentile e disponibile.

      Un po' di delusione quando abbiamo capito che non avremmo trascorso la notte a Marzamemi, ma relegate nell'agriturismo, troppo lontano dall'abitato
      perciò senza più aver la possibilità di uscire la sera.

      Grazie alla vostra organizzazione.
    • Pierterenzio

      Tour 20-27 August 2016

      Online vom 12 September 2016

      Il viaggio ha soddisfatto le aspettative . Ci sono piaciuti di più i luoghi visitati e le tappe che i percorsi in bici. Alcuni nei, quali una giornata di caldo (la prima) ed il traffico sulle strade sono "colpa nostra" visto che abbiamo scelto un periodo da voi sconsigliato e non previsto.
      Nel materiale inviato c'era scritto (e quindi avrei dovuto guardare meglio!) ma avrei gradito una maggiore evidenza che l'agriturismo del 4 tappa non era quello scritto nel roadbook.
      Bici ottime. Soggiorni ok.

Reisedetails

 

ab 670 €

8 Tage / 7 Nächte, 3* Hotels, B&B und Agriturismo

Reiseform

Individuelle Tour

 

Termine

SA 21.03 - 6.06 und 22.08 - 17.10.2020

Sondertermine mit mind. 5 Personen.

 

Preis pro Person

670 € im Doppelzimmer, 3* Hotels, B&B und Agriturismo

 

Im Preis enthalten

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • App mit Mappen, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
  • Digitale Tourinformationen
  • Transfer von Caltagirone nach Piazza Armerina und von Comiso nach Modica
  • Gepäcktransport
  • Servicehotline


Nicht im Preis enthalten

  • Kurtaxe (ca. 10 €)
  • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist


Zuschläge pro Person
190 € Einzelzimmer

Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück:
50/70 € in Caltagirone
50/75 € in Syrakus

60 € Transfer Catania–Caltagirone
70 € Transfer Syrakus–Catania
Transfers sind im Moment der Buchung zu reservieren (mind. 2 Pers.)

Girolibero Leihräder:
85 € Tourenrad

Ermäßigungen
100 € 3. Person im Zimmer

 

Lassen Sie sich inspirieren
Möchten Sie verreisen? Lassen Sie sich in der Zwischenzeit schon einmal inspirieren und schnuppern Sie in unsere Broschüre hinein.
Newsletter erhalten

Bekommen Sie die neuesten News von Girolibero!

 

payment