Geführte Touren Rad und Schiff

Webcode NL030

Holland / Tulpen-Tour

Radeln in mitten der Blumen

Die Kreuzfahrt mit geführten Radtouren durch Holland führt Sie in der florierendsten Jahreszeit durch das einzigartige Land der Tulpenblüte. Die fünftägige Radreise beginnt in der malerischen Hauptstadt der Niederlande. Entdecken Sie auf einer Radtour durch Amsterdam die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannten Grachten, pittoresken Häuser und entzückenden Geschäfte.
  • Tourenverlauf

    Karte

    1° Amsterdam – Zaandam
    Einschiffung und Check-in im Stadtzentrum von Amsterdam von 13:00 – 14:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Ihre 5-tägige Tour beginnt mit einem kurzen “Dinnercruise” nach Zaandam, das bekannt für seine Windmühlen und seinen Käses ist. Hier wird das Schiff im Stadtzentrum anlegen und Sie haben am Abend die Möglichkeit, einen kurzen Stadtrundgang durch die malerische Stadtmitte von Zaandam zu unternehmen.

     

    2° Zaandam – Haarlem (20/45 km)

    
Nach dem Frühstück wird eine ca. 7 km lange Radtour zum Freilichtmuseum ‘Zaanse Schans’ angeboten, wo Sie schöne Windmühlen, ein altes holländisches Dorf mit traditionellen Holzhäusern, eine Käserei und einen Holzschuhmacher entdecken können. Nachmittags, nachdem Sie wieder auf das Schiff zurückgekehrt sind, können Sie unter folgenden Programmpunkten wählen: Sie können entweder mit dem Rad (+ ca. 20 km) nach Haarlem fahren oder es ganz gemütlich angehen lassen, an Bord des Schiffes bleiben und die vorbeigleitende Landschaft während einer ca. 2,5 Std. langen Fahrt genießen. In Haarlem besuchen Sie die historische Altstadt mit dem ‚Grote Markt’, der St. Bavo Kirche und den Teylers- und  Frans Hals Museen. Ihr Schiff liegt für diese Nacht in der Stadtmitte von Haarlem, daher haben Sie genug Zeit für einen Stadtbummel am Nachmittag oder Abend.

     

    3° Haarlem – Keukenhof – Oude Wetering (40 km)


    Heute geht es mit dem Fahrrad zum Keukenhof, dem wohl berühmtesten Blumenpark der Welt, wo Sie hunderttausende von Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und viele andere Blumen in voller Blüte bewundern können (inkl. für Magnifique I,II,II). Nach einem ausführlichen Besuch kehren Sie mit dem Rad zurück nach Oude Wetering, einem kleinen Dorf, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel bereits erwartet.

     

    4° Oude Wetering – Amsterdam (30/35 km)

    
Dieser Morgen ist besonders spannend. Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer (an Wochenenden und an Feiertagen geschlossen*, nicht inkl. ) findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr werden Sie zu Ihrem Schiff zurückkehren, wo ein liebevoll hergerichtetes spätes Frühstück auf Sie wartet. Inzwischen fährt das Schiff durch die Stadt zur Anlegestelle in Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine kürzere oder längere Radtour durchs schöne Waterland unternehmen, oder die Gelegenheit nutzen um diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour … hier gibt es noch so viel zu unternehmen! Am Ende des Tages wird für alle Schiffsgäste optional eine Grachtenfahrt organisiert (nicht inkl.).
    
* Da die Blumenversteigerung an Wochenendtagen und Feiertagen geschlossen ist, wird das Reiseprogramm bzw. die Reihenfolge der Reisetage so geändert, dass Sie die Blumenauktion doch besuchen können. Weiterer Einzelheiten dazu an Bord.

     

    5° Amsterdam


    Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:00 Uhr: Ende Ihrer Reise.

     

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden können einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen. Hoch- und Niedrigwasser, sowie logistische Hindernisse, wie (nicht vorhersehbare) Wartungsarbeiten über Brücken oder Schleusen können die täglichen Strecken oder Anlegestellen ändern und können sogar einen Bustransfer erfordern. Die Entscheidung wird allein vom Kapitän getroffen.

     

  • Tourenprofil

    Die Niederlande sind als ideales Radfahrerland bekannt. Grüne Ebenen, von Kanälen durchzogenes bewaldetes Geestland, Deiche, das Meer und quicklebendige, kleine Ortschaften prägen dieser Land. Die Holländer haben ein geniales System zur Navigation auf dem Fahrradwegenetz entwickelt: die wichtigsten Schnittpunkte im Radwegenetz haben eine Nummer. Sie folgen den Nummern der Kreuzungen und fahren so von Kreuzung zu Kreuzung bis zum Ziel. 

     

  • Ankunft

    Einschiffung und Check-in im Stadtzentrum von Amsterdam von 13:00 – 14:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt.

     

    Der genaue Ort der Einschiffung befindet sich im Endgültigen Reisedokument, das Sie einige Tage vor dem Tourstart erhalten. Mit dem Bus oder Taxi benötigen Sie ungefähr 15 Minuten vom Hauptbahnhof von Amsterdam zur Einschiffung (Öffentliche Verkehrsmittel fahren ziemlich häufig).

     

    Mit dem Flugzeug
    Der einfachste Weg, um zum Ausganspunkt zu gelangen, ist direkt nach Amsterdam zu fliegen. Fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Kostenvoranschalg für den Flug.

     

    Mit dem Zug
    Vom Hauptbahnhof benötigen Sie ungefähr 15 Minuten mit dem Bus oder Taxi zur Einschiffung (Öffentliche Verkehrsmittel fahren ziemlich häufig).

     

    Mit dem Auto
    Das Parken im Zentrum von Amsterdam ist sehr teuer, deshalb empfehlen wir Ihnen in den Außenbezirken der Stadt zu parken.

     

    Auf dieser Internetseite können Sie verschiedene Parkmöglichkeiten finden, die 7 Tage der Woche offen sind: www.amsterdam.info/parking.

     

    Besonders empfehlen wir die folgenden Parkmöglichkeiten:

    • Parkplatz am Schiphol Airport in der Smart parking area: Sie können diesen unter www.schiphol.nl buchen. Der Preis für 8 Tage ist ca. 70/100€.
    • P1 Parking Amsterdam Centre: (Prins Hendrikkade 20A). Dieser ist der näheste Parkplatz zur Einschiffung Scheepvaart Kwartier und Oosterdok. Sie können unter www.p1.nl. buchen. Der Preis für 8 Tage ist ungefähr 160€.

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Der Tourpreis beinhaltet die Übernachtung und Vollpension: Frühstück, Lunchpaket und Abendessen. Der Service wird auf ihrem Voucher mit der Abkürzung FB (Full Board, also Vollpension) angegeben. Die Getränke sind nie mit inbegriffen.

     

    Schiffe

    Magnifique

    Das Premiumschiff Magnifique ist 63 Meter lang und beherbergt 30 Gäste.

     

     

    Die Kabinen

    • Im Unterdeck gibt es 16 Kabinen:
    • 11 Zweibettkabinen (ca. 11 qm, 2 nebeneinander stehende Einzelbetten)
    • 4 Premium Zweibettkabinen (ca. 14 qm, 2 nebeneinander stehende Einzelbetten, kleine Sitzecke)
    • 1 Einzelkabine (ca. 9 qm).

     

    Alle Kabinen sind mit Bullaugen (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen), Dusche und WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Flat screen TV (Satellit), Mini-Safe und Föhn ausgestattet; auf Anfrage ist in einigen Doppelkabinen ein zusätzliches Bett verfügbar (über eines der anderen Betten ausgeklappt). Auf vorherigem Wunsch können die Betten in den meisten Kabinen zusammengeschoben werden.

     

    Das Oberdeck verfügt über einen geschmackvoll ausgestatteten Salon mit Restaurant, Bar und Lounge-Bereich mit TV, großen Fenstern und Internetzugang/WLAN (Wi-Fi). Auf den zwei teils überdeckten Teakholz-Sonnendecks finden Sie Stühle und Tische und den Fahrradunterstand im vorderen Bereich und sowie einen Whirlpool/Jacuzzi und einen Grill auf dem Achterdeck.

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Magnifique.

     


     

    Magnifique II

    Das 63 Meter lange Schiff bietet 34 Gästen Unterkunft.

    Im Unterdeck befinden sich insgesamt 13 Kabinen:

     

    • 1 “Premium Twin” (ca. 13qm, zwei Einzelbetten nebeneinander, kleiner Sitzbereich)
    • 12 schöne Zweibettkabinen (ca. 11qm, nebeneinander stehende Einzelbetten)

     

    Das Oberdeck verfügt über:

    • 4 geräumige Suiten (ca. 14 qm) mit großen Panoramafenstern
    • 2 Einzelbetten nebeneinander, kleiner Sitzbereich.

    Die Kabinen im Unterdeck haben Bullaugen (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen), die Oberdeck Suiten besitzen ein zwei Meter großes Fenster (wovon der mittlere Teil geöffnet werden kann).

     

    Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer (Dusche/WC), einzeln regulierbarer Klimaanlage, einem Flat Screen Satelliten-TV, Mini Safe und Föhn. Auf Anfrage ist es in einigen Zweibettkabinen möglich, ein drittes Bett unterzubringen (über eines der anderen Betten ausklappbar). Auf vorherigem Wunsch können die Betten in den meisten Kabinen zusammengeschoben werden.

     

    Auf dem Oberdeck gibt es den geschmackvoll eingerichteten Salon mit Restaurant, Bar Lounge-Bereich mit TV, großen Fenstern und Internetzugang/WLAN (Wi-Fi, unbegrenzte Datenmenge).

    Es gibt ein teilweise überdecktes Teakholz Sonnendeck mit Tischen und Stühlen für die Gäste im hinteren Bereich und einen Fahrradunterstand im Vorderdeck. An Deck gibt es außerdem eine Jacuzzi und einige Liegestühle.

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Magnifique II.

     


     

    Magnifique III

    Anzahl Passagiere: 40

    Länge/Breite/Tiefgang: 70 m / 7.2 m / 1.6 m

    Alle Kabinen verfügen über Badezimmer mit Dusche und WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Flatscreen (Satellit)TV, einen kleinen Tresor und einen Föhn. In einigen Zweibettkabinen besteht auf Anfrage die Möglichkeit eines dritten Bettes (über eines der anderen Betten ausklappbar). Die meisten Kabinen lassen Sich auch als Kabinen mit Doppelbett buchen (nur auf vorheriger Anfrage).

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Magnifique III.

     


     

    Fluvius

    An Bord des gemütlichen Schiffes gibt es insgesamt 18 Zweitbettkabinen und 4 Doppelkabinen.

     

    Auf dem Unterdeck sind 14 Zweibettkabinen (ca. 10 qm) und eine etwas kleinere Zweibettkabine (ca. 9 qm) untergebracht und das Oberdeck verfügt über 3 Zweibettkabinen (ca. 10qm).

     

    Im Winter 2017-2018 wurden 4 neue Oberdeck Doppelkabinen (ca. 12 qm) mit großen zu öffnenden Panoramafenstern realisiert.

     

    Alle Zweibettkabinen haben zwei ebenerdige Einzelbetten und die neuen Doppelkabinen haben ein Doppelbett von 140×200 cm.

     

    Alle Kabinen haben eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Ventilationssystem, ein Fenster (nicht zu öffnen in den Zweibettkabinen) und ein Badezimmer mit Dusche/WC und Föhn.

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Fluvius.

     

     

  • Räder und Zubehör

     

    Bei der Buchung können Sie zwischen den folgenden Rädern wählen:

    •  Unisex-Touringräder mit 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- oder Rücktrittbremse.
    • E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder (nur auf Anfrage) mit 7-Gangschaltung, ausschließlich Handbremsen.

     

    Zubehöre der Leihräder:

    • 1 einseitige Gepäcktasche
    • 1 Zahlenschloss

    In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord verfügbar (kostenlos auf den Magnifique I,II,III, 10 € auf der Fluvius).

     

     

  • Infomaterial

     

    Einige Tage vor der Reise erhalten Sie die folgenden Dokumente per E-mail:

    • Einschiffungsgutschein
    • Anreiseinfo
    • Endgültiges Reisedokument

     

    Vor Ort erhalten Sie:

    • Tourkarten

     

     

  • An Ihrer Seite

     

    Reiseleiter
    Unsere Reiseleiter sind mehrsprachig und sprechen mindestens Deutsch und Englisch. Unterhaltsam und immer begeistert, möchten sie ihre Liebe zum Leben im Freien, zu den Leuten und deren Kultur, sowie zum lokalen Essen mit Anderen teilen. Dank einer gründlichen Kenntnis der verschiedenen Gebiete können sie Ihnen nützliche Tipps geben und Ihnen helfen, den Ort am besten kennen und schätzen zu lernen. Natürlich lieben unsere Reiseleiter das Radeln und freuen sich schon, einige Empfehlungen zur Benutzung der Schaltung zu geben. Wenn nötig können sie auch eine Reifenpanne reparieren.

     

    Betreuung
    Während der Tour können Sie uns unter folgenden Nummern kontaktieren:

    • Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    • Notfall-Mobiltelefon jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.

Reisedetails

 

ab 579 €

5 Tage / 4 Nächte, Twin Kabine Schiff Fluvius

Reiseform
Geführte Tour

 

Termine

Fluvius: 8.04, 12.04, 16.04.19
Magnifique: 24.03, 28.03 e 2.04.19
Magnifique II: 26.03 e 31.03.19
Magnifique III: 27.03, 1.04, 5.04, 15.04, 19.04 e 23.04.19

 

Preis pro Person

579 € Zweibettkabine Schiff Fluviuss
659 € Zweibettkabine Schiff Magnifique I,II,III

 

Im Preis enthalten

  • 4 Übernachtungen
  • Vollpension (Frühstücksbuffet, Abendessen und ein selbst vorbereitetes Lunchpacket)
  • Deutsch- und Englischsprachiger Reiseleiter an Bord
  • Handtücher und Bettzeug
  • Servicehotline


Nicht im Preis enthalten

  • An- und Abreise
  • Getränke an Bord
  • GPS-Gerät
  • Kilometerzähler und Radhelm
  • Eintrittstickets in die Sehenswürdigkeiten
  • Transfer
  • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist

 

Zuschläge
150 € Einzelkabine Schiff Fluvius
290 € Einzelkabine Schiff Magnifique/ Magnifique II/ Magnifique III

50 € Hochsaison Magnifique/ Magnifique II/ Magnifique III (1.04 - 27.04.19)

130 € Premium-Kabine Magnifique, Magnifique II (14mq)
210 € Suite-Kabine über Deck Magnifique II/Magnifique III
100 € Zweibettkabine über Deck Fluvius
250 € Doppelkabine über Deck Fluvius

50 € Leihrad
100 € Elektrorad
50 € Glutenfreies/lactosenfreies Menü (vor Ort zur zahlen)

 

Ermäßigungen
30 € kleine Kabine Schiff Fluvius

für 3. Person in der Kabine:
150 € Zweibett-Premium Kabine Magnifique
300 € Suite-Kabine Magnifique II, Magnifique III

Tourenplaner 2019
Fragen Sie die neue Girolibero Broschüre an und starten Sie die Planung Ihres nächsten Radurlaubs.
Newsletter anfordern

Erhalten Sie die neuesten News von Girolibero!

 

Girolibero möchte seine Kunden belohnen! Wählen Sie die schönsten Bilder oder Video: Sie können einen Reisegutschein von 300 € gewinnen!

Achtung!

Das Programm und die Preise werden bald erneuert.
Schließen Schließen
payment