Team

Über uns

Team

Mehr als vierzig Mitarbeiter sind in unserem Team beschäftigt, das mit dem Enthusiasmus einer großen Familie während der 10-jährigen Tätigkeit stetig gewachsen ist. Planung, Buchung, Buchhaltung, Kommunikation, Logistik, Tour-Begleiter: wir alle arbeiten im Rahmen einer Synergie zusammen, um Ihren Urlaub optimal zu organisieren. Und so sieht unser Team aus.

Mechanicker und Logistik

Antonio (Toni) Germani

Antonio, von seinen Kollegen kurz Toni genannt. Der eine oder andere kennt ihn vielleicht bereits von früher als Tourenbegleiter. Nach wie...

Antonio, von seinen Kollegen kurz Toni genannt. Der eine oder andere kennt ihn vielleicht bereits von früher als Tourenbegleiter. Nach wie vor DER Ansprechpartner für unsere Lager-Logistik. Wenn Not am Mann ist, repariert er Fahrräder oder gibt wertvolle Ratschläge beim Kauf eines neuen Rads. In seiner Freizeit nutzt er jede Gelegenheit, um mit seinem Mountainbike los zu radeln – am liebsten in den „Colli Berici“, dem Hügelland im Süden von Vicenza oder im Voralpengebiet. Und wenn das Wetter mal nicht fahrradfreundlich ist, trifft man ihn im Kino!

Leonardo Ceron

Aufgewachsen mit Polenta e Sardeon am Fuße der Colli Berici, war Leonardo mit 21 schon verliebt in eine kleine Französin, Frankreich und Foie...

Aufgewachsen mit Polenta e Sardeon am Fuße der Colli Berici, war Leonardo mit 21 schon verliebt in eine kleine Französin, Frankreich und Foie gras. Nach Reisen durch halb Europa und vor allem zwischen Italien und Frankreich per Lambretta, Zug, Autostop und Fiat 500 fiel ihm erst mit zunehmender Reife auf, dass er noch nie mit dem Fahrrad in Frankreich war! Seitdem ist er nie mehr ohne Zweirad anzutreffen, Frankreich ist seine zweite Heimat und an der Loire genießt er die Gesellschaft vieler oranger Fahrräder. Im Gepäck immer dabei: Jazz, Pink Floyd, Korkenzieher, Brettchen und Opinel, Kerouacs On the road, Baudelaires Les fleurs du mal, doch vor allem Liberté, Egalité und Vin rosé (gekühlt).

Luca Cecchinato

Luca liebt Fahrräder und alles Mechanische, seit er ein Kind war und ein Fahrrad aus einem Regenschirm bastelte. Seit 2015 lebt er seine...

Luca liebt Fahrräder und alles Mechanische, seit er ein Kind war und ein Fahrrad aus einem Regenschirm bastelte. Seit 2015 lebt er seine Leidenschaft, seine Genauigkeit und Sorgfalt in unserer Werkstatt aus, wo er in der Mittagspause zwischen all den Fahrrädern auch mal an einer Vintage-Vespa herumschraubt, seiner großen Liebe. Wer ihn besucht, sieht ihn auf den Fahrrädern, die er einzeln testet, um unsere Büros herumflitzen. Wenn es kalt wird, wechselt er zum Skifahren über, außerdem ist er begeisterter Falkner und Vogelbeobachter.

Nicolò Minati

Landete bei Girolibero wegen eines Praktikums der Fakultät für Fremdsprachen und ausländische Literatur der Uni Verona (dennoch ist er ein...

Landete bei Girolibero wegen eines Praktikums der Fakultät für Fremdsprachen und ausländische Literatur der Uni Verona (dennoch ist er ein waschechter Einwohner von Vicenza!!). Seine Zeit verbringt er nun in unserem Lager, wo er die Transportfahrzeuge für die Abreise vorbereitet, Kunden ihre Räder übergibt, bevor diese durch den Veneto und Kroatien radeln. Oder aber er pendelt zwischen unseren Schiffen „Ave Maria“ und „Vita Pugna“ in Mantua hin und her. Als Fan von auf Alt getrimmten Fahrrädern mit Rücktritt ist er in der Fahrradsaison ständig mit seinem Drahtesel unterwegs, während er im Winter am liebsten in den Bergen mit Snowboarden und „bombardini“, einer Art „Jagertee“ mit Eierlikör und Schlagsahne, entspannt.

Gratis anfordern!
Fragen Sie die Girolibero 2020 Broschüre an und starten Sie die Planung Ihres nächsten Radurlaubs.
Girolibero möchte seine Kunden belohnen! Wählen Sie die schönsten Bilder oder Video: Sie können einen Reisegutschein von 300 € gewinnen!
Newsletter erhalten

Bekommen Sie die neuesten News von Girolibero!

 

payment